Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

LaBrassBanda: Wollen 2014 wieder dabei sein!

LaBrassBanda beim ESC-Vorentscheid in Hannover
+
Sänger Stefan Dettl von LaBrassBanda
  • Katrin Marie Röber
    VonKatrin Marie Röber
    schließen

Übersee/Hannover – Das Juryurteil beim Vorentscheid zum Eurovision Songcontest hat bei vielen Zuschauern für Unverständnis gesorgt. LaBrassBanda selbst sieht's gelassener:

Cascada ist mit ihrem Song „Glorious“ unsere Vertreterin in Malmö beim diesjährigen Eurovision Songcontest. Bis zum Jury-Voting sah es allerdings so aus, als ob doch tatsächlich unsere Chiemgauer Band „LaBrassBanda“ (LBB) mit dem Traktor von Oberbayern aus nach Malmö tuckert.

Lesen Sie auch:

Kommentar: "Fach"-Jury stellt Deutschland aufs Abstellgleis

Skandal-Voting: Jury klaut Chiemgauern Sieg!

Vorbericht: "Nackert" in der ARD

Doch der Traum sollte jäh platzen als es von der Jury lediglich einen Punkt gab, während die Zuschauer zehn Punkte an LBB vergaben. Und auch Radiodeutschland schien sich mit der jeweils vollen Punktzahl für die Burschen aus dem Chiemgau einig.

Während die schlechte Jury-Wertung in den Sozialen Netzwerken wie facebook hohe Wellen schlug, sieht es die Band selbst eher gelassen. Wie jetzt aus dem Umfeld bekannt wurde, war der Donnerstagabend „für alle total verrückt“. Der Posaunist, Manuel, soll von einem "Wechselbad der Gefühle" gesprochen haben. Jedoch sei keiner enttäuscht gewesen, nachdem feststand, dass Cascada nach Schweden reisen wird. „Die Jungs waren einfach nur sprachlos und begeistert von all den Zuschauerstimmen“, erzählt eine Bekannte von LBB (Name der Redaktion bekannt).

Bilder vom ESC-Vorentscheid 2013:

ESC 2013 - Unser Song für Malmö

ESC 2013 - Unser Song für Malmö: Mojca Erdmann, die gemeinsam mit den Priestern auftrat © pa
ESC 2013 - Unser Song für Malmö: Natalie Horler, die Frontfrau der Band Cascada © pa
ESC 2013 - Unser Song für Malmö: Mia Diekow © pa
ESC 2013 - Unser Song für Malmö: Nica & Joe © pa
ESC 2013 - Unser Song für Malmö: Saint Lu © pa
ESC 2013 - Unser Song für Malmö: La BrassBanda © pa
ESC 2013 - Unser Song für Malmö: Ben Ivory © pa
ESC 2013 - Unser Song für Malmö: Betty Dittrich © pa
ESC 2013 - Unser Song für Malmö: Anke Engelke © pa
ESC 2013 - Unser Song für Malmö: Blitzkids mvt. © pa
ESC 2013 - Unser Song für Malmö: Mobilée © pa
ESC 2013 - Unser Song für Malmö: Finn Martin © pa
ESC 2013 - Unser Song für Malmö: Lena, die Gewinnerin des ESC 2010, mit dem damaligen Gewinnersong "Satellite" © pa
ESC 2013 - Unser Song für Malmö: Lena mit "Satellite" © pa
ESC 2013 - Unser Song für Malmö: Loreen, die Gewinnerin des ESC 2012, performte das Siegerlied "Euphoria" © pa
ESC 2013 - Unser Song für Malmö: Die Band Mobilée mit "Little Sister" © pa
ESC 2013 - Unser Song für Malmö: Finn Martin mit "Change" © pa
ESC 2013 - Unser Song für Malmö: Finn Martin © pa
ESC 2013 - Unser Song für Malmö: Mia Diekow mit "Lieblingslied" © pa
ESC 2013 - Unser Song für Malmö: Mia Diekow © pa
ESC 2013 - Unser Song für Malmö: Betty Dittrich mit "Lalala" © pa
ESC 2013 - Unser Song für Malmö: Betty Dittrich © pa
ESC 2013 - Unser Song für Malmö: Betty Dittrich © pa
ESC 2013 - Unser Song für Malmö: Blitzkids mvt. mit "Heart on the line" © pa
ESC 2013- Unser Song für Malmö Blitzkids mvt. © pa
ESC 2013 - Unser Song für Malmö: Ben Ivory mit "The Righteous Ones" © pa
ESC 2013 - Unser Song für Malmö: Ben Ivory © pa
ESC 2013 - Unser Song für Malmö: Die Chiemgauer Band La BrassBanda mit "Nackert" © pa
ESC 2013 - Unser Song für Malmö: La BrassBanda © pa
ESC 2013 - Unser Song für Malmö: La BrassBanda © pa
ESC 2013 - Unser Song für Malmö: La BrassBanda © pa
ESC 2013 - Unser Song für Malmö: Saint Lu mit "Craving" © pa
ESC 2013 - Unser Song für Malmö: Die Priester feat. Mojca Erdmann mit "Ave Maris Stella" © pa
ESC 2013 - Unser Song für Malmö: Die Söhne Mannheims mit "One Love" © pa
ESC 2013 - Unser Song für Malmö: Nica & Joe mit "Elevated" © pa
ESC 2013 - Unser Song für Malmö: Cascada mit "Glorious" © pa
ESC 2013 - Unser Song für Malmö: Cascada © pa
ESC 2013 - Unser Song für Malmö: Cascada-Frontfrau Natalie Horler, die im Mai in Malmö für Deutschland antreten wird. © pa
ESC 2013 - Unser Song für Malmö: Cascada © pa
ESC 2013 - Die Jury von unser Song für Malmö (v. l. Tim Bendzko, Roman Lob, Anna Loos, Mary Roos, Peter Urban) © pa

Demnach sollen sich LBB mehr gefreut als über die Jury geärgert haben: „Über die Jury wurde gar nicht viel gesprochen“, betont die Bekannte der Blasmusik-Band weiter im Interview mit chiemgau24. Außerdem habe es nicht viel Zeit gegeben, da die Jungs auf der After-Show wie Sieger gefeiert wurden – auch von den anderen Kandidaten! Ein Riesenerfolg für die Band, deshalb sehe es auch nicht so aus, als würde LBB etwas gegen das Jury-Urteil unternehmen wollen. Es herrsche eher Verständnis für die Jury. So soll der Sänger der Band, Stefan Dettl, gesagt haben, dass er sich gut vorstellen könne, dass die Entscheidung nicht leicht gewesen sei.

Die Jungs lassen sich außerdem nicht unterkriegen. Wie LaBrassBanda gegenüber der Nachrichtenagentur dpa am Freitag bekannt gab, will sie nach ihrem überraschenden zweiten Platz beim ESC 2014 wieder am Wettbewerb teilnehmen.

Kommentare