Am Montagvormittag

70-Jähriger in Ellmau von Auto erfasst - tot 

Ellmau - Ein 70-Jähriger ist am Montag gegen 11.20 Uhr bei einem Verkehrsunfall in Ellmau in Tirol tödlich verletzt worden.

Ein 26-jähriger Tiroler war auf der B178 – Loferer Straße mit seinem Fahrzeug von Ellmau kommend in Richtung Söll unterwegs. Kurz nach dem Ellmauer Hof wollte ein 70-jähriger Tiroler die Straße überqueren und betrat unmittelbar vor dem Fahrzeug die Fahrbahn. 

Der Fahrer konnte nicht mehr ausweichen und erfasste den Fußgänger. Der 70-Jährige erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Pressemeldung Landespolizeidirektion Tirol

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser