In Adnet im Salzburger Land

Stromkabel reißt aus Verankerung und verursacht Flächenbrand

+
In Adnet (Tennengau) riss ein Kabel einer 30-KV-Stromleitung aus der Verankerung und verursachte einen Flächenbrand.

Adnet/Salzburg - Am Dienstag geriet in Adnet ein Kabel einer 30-KV-Stromleitung auf Grund des am letzten Wochenende herrschenden Sturmes aus der Verankerung und fiel zu Boden.

In Adnet (Tennengau) riss ein Kabel einer 30-KV-Stromleitung aus der Verankerung und verursachte einen Flächenbrand.

In weiterer Folge entstand auf dem dortigen Wiesengrundstück ein Flächenbrand. Der Freiwilligen Feuerwehr Adnet gelang es den Brand rasch unter Kontrolle zu bringen. 

Durch einen Starkstromtechniker wurde die Stromleitung außer Betrieb gesetzt, wobei es im Ortsgebiet von Adnet und Hallein zu kurzfristigen Stromausfällen kam. Verletzt wurde durch den Vorfall niemand. Schadenssumme ist derzeit keine bekannt.

Pressemeldung Landespolizeidirektion Salzburg

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser