Morddrohung in Kufstein 

Syrer bedroht Flüchtlingshelfer mit Messer

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kufstein - Ein 22-jähriger Syrer sprach am Freitagabend eine Morddrohung gegen einen Flüchtlingshelfer aus. Anschließend wurde er auf freiem Fuß angezeigt. 

Bereits am Freitag bedrohte gegen 21.30 Uhr ein 22-jähriger Asylwerber aus Syrien einen 36-jährigen libanesischer Flüchtlingshelfer mit einem Messer. Wie nach Erhebungen bekannt wurde, war der Syrer bereits mehrfach aus verschiedenen Unterkünften verwiesen worden. 

Der Syrer schrie den Libanesen an und bedrohte ihn mit dem Umbringe n, wobei er ein Messer in der Hand hielt

. Die verständigten Beamten der Polizeiinspektion Kufstein konnten den Mann schließlich festnehmen und nach der Einvernahme über Anordnung der Staatsanwaltschaft, auf freiem Fuß anzeigen.

Pressemeldung Landespolizeidirektion Tirol 

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © red

Zurück zur Übersicht: Welt-News

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser