Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Am Alexanderplatz

Berlin: Toter Mann aufgefunden – Polizei verkündet Festnahme

Nach einem mutmaßlichen Tötungsdelikt am Alexanderplatz, hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen.
+
Nach einem mutmaßlichen Tötungsdelikt am Alexanderplatz, hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen.

Am Berliner Alexanderplatz wurde eine Leiche gefunden, nun verkündet die Polizei eine Festnahme.

+++ 21.41 Uhr: Der tote Mann, der auf dem Alexanderplatz in Berlin entdeckt wurde, sei auf dem Areal zwischen Treppen und Wasserspielen gefunden worden, sagte ein Polizeisprecher am Vormittag. Seine Verletzungen deuteten auf ein Tötungsdelikt hin. Die Leiche soll deshalb obduziert werden.

Die Mordkommission ermittelt bereits, an der abgesperrten Fundstelle war auch die Spurensicherung vor Ort. Zur Identität des Mannes sowie zur Art der Verletzungen wollte der Polizeisprecher aufgrund der laufenden Ermittlungen noch nichts sagen. Ein Verdächtiger sei am Abend jedoch festgenommen worden. Es bestehe dringender Tatverdacht, erklärte der Polizeisprecher gegenüber der Deutschen Presse-Agentur (dpa).

+++ 11.45 Uhr: Neuesten Informationen der Berliner Polizei zufolge soll es sich um einen toten Mann handeln, der am Berliner Alexanderplatz gefunden wurde. Die B.Z. hatte zuvor von einer toten Frau berichtet. Der Bereich ist weiterhin großräumig abgesperrt.

Am Alexanderplatz in Berlin wurde am Freitagmorgen (08.10.2021) eine Leiche gefunden.

Alexanderplatz in Berlin – Leiche am Freitagmorgen gefunden

+++ 10.15 Uhr: Auf dem Berliner Alexanderplatz ist am Freitag eine Leiche gefunden worden. Aufgrund der Auffindesituation sei davon auszugehen, dass es sich um ein Tötungsdelikt handeln könnte, sagte eine Polizeisprecherin. Die Mordkommission habe die Ermittlungen übernommen.

Der Auffindeort sei abgesperrt worden. Ein größeres Polizeiaufgebot sei vor Ort. Die Polizeisprecherin konnte zunächst keine näheren Angaben zum Tatopfer machen – auch nicht dazu, ob es sich um einen Mann oder eine Frau handelte.

Erstmeldung von Freitag, 08.10.2021, 9.00 Uhr: Berlin – In Berlin wurde am frühen Freitagmorgen (08.10.2021) eine tote Frau gefunden. Laut ersten Informationen der Berliner Polizei lag sie regungslos am Alexanderplatz. Die Ermittlungsbehörden gehen laut einem Bericht der B.Z. von einem Tötungsdelikt aus.

Zur Identität und zu den Hintergründen ist bislang noch nichts bekannt. Die Behörden wollen sich am Vormittag äußern. (tu/nak/AFP)

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion