Berlusconi: Tag der Entscheidung

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Der italienische Regierungschef Silvio Berlusconi

Rom - Die Opposition in Rom will heute den umstrittenen Regierungschef Silvio Berlusconi stürzen. Sie hat einen Misstrauensantrag gegen ihn gestellt.

Im Abgeordnetenhaus wird über zwei solche Anträge abgestimmt. Im Senat stellt Berlusconi wiederum selbst die Vertrauensfrage. In einer Regierungserklärung hatte er am Montag erneut gewarnt, sein Sturz werde das Land ins Zentrum der Schuldenkrise in der Euro-Zone zerren.

Das Ergebnis der Entscheidung im Abgeordnetenhaus dürfte äußerst knapp ausfallen, weil Berlusconi dort seit dem Bruch mit seinem ehemaligen Bündnispartner Gianfranco Fini keine Mehrheit mehr hat. Allerdings gab es Gerüchte über Stimmenkäufe durch das rechte Regierungslager.

Berlusconi hat mehrfach erklärt, im Falle eines Scheiterns Neuwahlen zu wollen. Er hatte gestern in einer Regierungserklärung alle gemäßigten Kräfte im Parlament zur Zusammenarbeit aufgerufen.

dpa

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Welt-News

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser