Blutige Kämpfe in Libyen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Tripolis - In Libyen liefern sich Truppen von Staatschef Muammar al-Gaddafi und Aufständische weiter schwere Kämpfe.

Allein in der Stadt Al-Sawija westlich von Tripolis sollen nach Berichten des arabischen Senders Al-Dschasira gestern mindestens 30 Menschen ums Leben gekommen sein. Weitere Gefechte wurden auch aus dem weitgehend von Aufständischen kontrollierten Osten des Landes gemeldet.

Blutige Proteste in Libyen

Die internationale Gemeinschaft versucht inzwischen, tausende aus Libyen geflüchtete Ausländer in ihre Heimatstaaten zu bringen.

dpa

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser