Video geht viral

Frau wird heimlich in Taxi gefilmt - und macht einen großen Fehler

Das hätte sich die 18-jährige Amerikanerin lieber gespart: Statt einfach aus dem Uber auszusteigen, lässt sie noch etwas mitgehen. Bei ihrer Tat wird sie gefilmt und nun vom ganzen Netz verhöhnt. 

New York - Aufnahmen einer Uber-Fahrt in New York City sorgen für Aufregung im Netz - und das nicht auf eine positive Art und Weise. Drei Junge Frauen sitzen auf der Rückbank des Ubers und unterhalten sich. Der Blick des Fahrers ist auf den Verkehr gerichtet. Dann sieht man eine der Damen (sie sitzt in der Mitte, trägt einen schwarzen BH und ein gelbes Röckchen) etwas Unglaubliches machen: Ganz bewusst starrt sie, mit einem dreisten Grinsen im Gesicht, in die Kamera. Ihre Hand greift in ein viereckiges Gefäß, das auf der Mittelkonsole steht. In diesem befindet sich das Trinkgeld des Uber-Fahrers. Nach einem kurzen Moment des Zögerns schnappt sich die Frau das Geld und steigt mit ihren Freundinnen aus dem Auto aus. 

Wie Unilad berichtet, hat es nur einen Tag gedauert, bis die Identität der Diebin klar war: Die 18-Jährige nannte sich in dem Sozialen Netzwerk Instagram Gabrielle Canales, wohl stammt sie aus Brooklyn. Mittlerweile hat sie ihren Account gelöscht. Statt aber Reue zu zeigen, sorgte sie lieber selbst dafür, dass sie zu einem viralen Hit im Netz wurde. In sozialen Netzwerken teilte sie die Artikel über sich und ihren Diebstahl, betonte dabei, sie habe „nur“ fünf Dollar gestohlen. 

Der Fahrer, ein junger Mann, meldete den Vorfall bei Uber - dort konnte ihm aber nicht weitergeholfen werden. Wohl sagte die 18-Jährige gegenüber dem Unternehmen, sie habe kein Geld gestohlen - und das, obwohl es sogar einen Videobeweis gibt. Das Unternehmen schrieb dem Fahrer, er solle sich an die Polizei wenden. Doch erst, nachdem das Video auf der ganzen Welt verbreitet wurde, bot Uber dem Fahrer weitere Hilfe an. Dem Bericht zufolge wurde die junge Frau für die zukünftige Nutzung der App gesperrt. Eine Anzeige bei der Polizei ist bisher noch nicht eingegangen.

Rubriklistenbild: © Screenshot Youtube

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser