Elektrische Zahnbürste löst Bombenalarm aus

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Atlanta - Eine verdächtig tickende Tasche hat am Freitag am Flughafen von Atlanta im US- Staat Georgia für Aufregung gesorgt: Die Angestellten einer Fluglinie lösten Bombenalarm aus.

Aufgeschreckt drückten die Angestellten der Fluglinie AirTran auf den Bombenalarmknopf. Die Polizei sperrte einen Teil des Nordterminals des Flughafens ab, ein Bombenentschärfungsteam rückte aus - bis sich das verdächtige Ticken einer elektrischen Zahnbürste zuordnen ließ. Nach einer Stunde sei der normale Betrieb wieder aufgenommen worden, sagte Flughafensprecherin Myrna White. Der Flughafen von Atlanta hat das größte Passagieraufkommen weltweit.

dapd

Rubriklistenbild: © dapd (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Welt-News

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser