Schwerer Unfall bei Kufstein

Arbeiter (35) stürzt auf Baustelle aus drittem Stock

Ellmau/Kufstein - Ein schwerer Arbeitsunfall hat sich am Montag im benachbarten Tirol ereignet. Ein Arbeiter verlor das Gleichgewicht und stürzte aus dem dritten Stock!

Am Montag gegen 13.45 Uhr war ein 35-jähriger Arbeiter aus dem Bezirk Spittal an der Drau (Kärnten) mit Montagearbeiten eines Balkongeländers im 3. Stock einer Baustelle in Ellmau beschäftigt, als er vermutlich aufgrund gesundheitlicher Probleme das Gleichgewicht verlor und etwa sechs Meter tief auf den Fliesenboden der im ersten Stock des Hauses befindlichen Terrasse stürzte. 

Der Mann, der ansprechbar war, wurde nach Erstversorgung durch den Notarzt mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Rettungshubschrauber in das Krankenhaus Kufstein geflogen.

Pressemeldung Landespolizeidirektion Tirol

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser