Nach schrecklichem Fund in Tirol im April

Leiche am Fußballplatz eindeutig identifiziert

+

Tirol - Das Landeskriminalamt Tirol teilt mit, dass die am 27. April am Innufer im Gemeindegebiet von Fritzens gefundenen sterblichen Überreste einer Person zugeordnet werden konnten.

Kurz nach Auffinden des Toten wurde im Zuge kriminalpolizeilicher Ermittlungen festgestellt, dass am 12. Juli 2016 ein damals 75-jähriger Tiroler als abgängig gemeldet worden war.

Die zwischenzeitlich durchgeführte DNA-Analyse der Leiche ergab eine Übereinstimmung zu dieser abgängigen Person. 

Pressemeldung Landespolizeidirektion Tirol

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser