Junge (13) fährt 70 km über die Autobahn

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bratislava - Nach 70 Kilometern Autobahn war Schluss: Slowakische Polizisten stoppten einen 13-Jährigen auf einer Autobahn am Steuer eines Autos, das er zuvor seinem Großvater geklaut hatte.

Er sei von seinem Elternhaus in der Regionalhauptstadt Nitra (Neutra) auf dem Weg zur Tante in Prag, sagte der Ausreißer den verblüfften Ordnungshütern nach Medienangaben vom Freitag. Sie waren auf den 13- Jährigen bei einer Routinekontrolle nahe der tschechischen Grenze aufmerksam geworden.

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser