Polizei ermittelt in Kaltenbach

Mann (40) widersetzt sich der Polizei nach Schlägerei in Tiroler Lokal

Kaltenbach/Tirol - Zwei Deutsche - 40 und 48 Jahre alt - und ein 47-jähriger Österreicher geraten in einem Lokal aneinander. Nun wird gegen einen von ihnen bei der Staatsanwaltschaft in Innsbruck Anzeige erstattet.

Am 3. Januar gegen 19.25 Uhr kam es in einem Lokal in Kaltenbach zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei deutschen Staatsbürgern - 40 und 48 Jahre - und einem 47-jährigen Österreicher aus dem Bezirk Schwaz, wobei der Österreicher leicht verletzt wurde.

Beim Eintreffen der Polizei verließen die beiden Deutschen den Vorfallort. Sie wurden von den Beamten angehalten und einer Kontrolle unterzogen. Während der 48-Jährige seine Daten bekannt gab, verließ der 40-Jährige fluchtartig den Anhalteort.

Er konnte nach einer Fahndung durch zwei Polizeistreifen um 20.30 Uhr im Nahbereich angehalten werden. Da er sich unkooperativ verhielt und jegliche Mitwirkung zur Identitätsfeststellung verweigerte, wurde er von den Beamten festgenommen.

Der 40-Jährige widersetzte sich dabei aktiv gegen die Festnahme, weshalb er nur unter Anwendung von Körperkraft festgenommen werden konnte. Bei der Festnahme erlitten beide Polizeibeamten sowie der Festgenommene leichte Verletzungen.

Nach Abschluss der Ermittlungen wird an die zuständige Staatsanwaltschaft in Innsbruck Anzeige erstattet.

Presseaussendung der Landespolizeidirektion Tirol

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser