Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

12-Jähriger schwamm mit Freunden

Kind wird von Krokodil mitgerissen

Sydney - Ein Krokodil hat in Nordaustralien einen 12-jährigen Jungen beim Schwimmen mitgerissen. Vom Kind fehlt bislang noch jede Spur. Ein weiterer Junge hatte Glück.

Ein 12-Jähriger ist beim Schwimmen in Nordaustralien allem Anschein nach von einem Krokodil mitgerissen worden. Der Junge habe am Sonntagnachmittag mit mehreren Kindern in einem Teich im Kakadu Nationalpark nahe der Stadt Jabiru gebadet, als das Reptil die Gruppe angegriffen habe, sagte ein Sprecher der Polizei im Bundesstaat Northern Territory. Einem weiteren Jungen habe das Krokodil in den Arm gebissen, er musste vom Rettungsdienst behandelt werden. Man gehe davon aus, dass der 12-Jährige vom Krokodil „mitgenommen“ worden sei, erklärte die Polizei. Einsatzkräfte suchten per Boot und vom Ufer aus nach dem Kind - zunächst erfolglos.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Kommentare