Körperverletzung in St. Johann

Urlauber tickt komplett aus: Briten (21) mit Skischuh gegen Kopf getreten

St. Johann - In St. Johann im Pongau erlitt ein Urlauber bei einer Auseinandersetzung Brüche im Gesicht. Ein 29-Jähriger hatte ihm mit dem Skischuh einen Tritt gegen den Kopf versetzt.

Am 16. Jänner 2018 um ca. 19.00 Uhr kam es in St. Johann vor einem Lokal zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Urlaubern. Ein 29-jähriger Däne versetzte bei der Rauferei einem 21-jährigen Briten mit dem Skischuh einen Tritt gegen den Kopf. 

Der 21-Jährige erlitt durch den Tritt mehrere Frakturen im Gesicht und musste in das Krankenhaus Schwarzach gebracht werden.

Pressemitteilung Landespolizeidirektion Salzburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser