Bub kam ungebremst aus Seitenstraße 

Deutscher Biker kracht in Tirol mit Radlfahrer (8) zusammen

Hinterhornbach - Bei einem Unfall wurde ein 8-Jähriger verletzt.

Am Samstag, um 11 Uhr fuhr ein 50-jähriger deutscher Staatsbürger mit seinem Motorrad auf der Landesstraße durch Hinterhornbach, als plötzlich zwei einheimische Kinder mit ihren Fahrrädern ungebremst von einer Seitenstraße in die Landestraße einfuhren.

Während ein Bub ausweichen konnte, kollidierte der zweite (8 Jahre) mit dem Vorderrad des Motorrades und kam zu Sturz.

Er zog sich bei dem Sturz Kopfverletzungen unbestimmten Grades zu und wurde nach Erstversorgung in das Krankenhaus Reutte verbracht.

Presseaussendung Landespolizeidirektion Tirol

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser