In Kufstein sind die Ritter los

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Kufstein - Das Kufsteiner Ritterfest bietet Mittelalter zum Anfassen. Zu Pfingsten lockt wieder ein Programm, das nicht nur mit Gauklern und Musik aufwartet.

Die bereits vierte Auflage des Mittelalter-Spektakels geht wie gewohnt zu Pfingsten, vom 25. bis 28. Mai, in Szene und verspricht einmal mehr ein vielfältiges und spannendes Programm.

Vier Tage lang gehört die Festung Kufstein wieder den tapferen Rittern, schelmischen Landsknechten und heiteren Musikanten. Von Freitag, 25. Mai, bis zum Pfingstmontag, 28. Mai, erleben die Besucher im imposanten Wahrzeichen der Stadt ein buntes, mittelalterliches Treiben mit Ritterlagern, Feuer- und Kampfshows, Gauklern, Minnesängern und ausgewählten Mittelalter-Bands. Am 26. Mai gibt es zudem um 10 Uhr einen großen Ritter-Umzug durch die Kufsteiner Innenstadt.

Spannendes und abwechslungsreiches Programm

Überall auf der verwinkelten Festung lagern Ritterschaften, die „Mittelalter zum Anfassen“ bieten und täglich beim großen Festumzug zu bewundern sind. Zentrum des Geschehens ist die Festungsarena, die 2.400 Quadratmeter große und überdachte Josephsburg. Die Atmosphäre ist einmalig, besonders am Abend bei Feuer-Shows, Trommeldonner und bei den zahlreichen Live-Konzerten.

Dieses Jahr sind neben den „Streunern“ auch wieder Unis Cornus, die Spielleut Cantoris, Minnesänger Peter von der Herrenwiese und der stets umwerfende Gaukeley- und Schabernack-Publikumsliebling Jolandolo vom Birkenschwamm mit dabei. Dazu gibt es einen großen Händler- und Handwerkermarkt, bei dem auch kleine und große Burgfräulein schönes Geschmeide und wallende Gewänder erstehen können. Alle Kinder erwartet ein spannender Mittelalter-Abenteuerspielplatz, auf dem es viel Spannendes wie Ringestechen oder das Schießen mit Pfeil und Bogen auszuprobieren gibt.

Großer Ritter-Umzug am 26. Mai

Am 26. Mai wird die Kufsteiner Innenstadt in Zusammenarbeit mit dem Citymarketing Kufstein erstmals zum Schauplatz eines großen Ritter-Umzugs. Mehr als 150 Mitwirkende, darunter Ritter, Gaukler, Musikanten, Feuerschlucker oder Jongleure werden vom unteren Stadtplatz aus an den Kufstein Galerien vorbei über den oberen Stadtplatz hinauf in die festungsarena ziehen. Beginn ist um 10:00 Uhr. Informationen dazu finden Sie unter: www.festung.kufstein.at

Öffnungszeiten: Die Pforten zum Ritter-Fest sind täglich von 10 bis 22.00 Uhr, am 28. Mai von 10 bis 20.00 Uhr, geöffnet. Detaillierte Informationen zum 4. Ritter-Fest auf der Festung Kufstein unter: www.festung.kufstein.atund www.ritter-fest.at

Eintrittspreise regulär: Tageskarte Erwachsener: € 14,00 Tageskarte Familie (2 Erw. plus Kinder): € 29,00 Tageskarte Kinder/Jugendliche (6-16 Jahre): € 5,50

Pressemitteilung Ferienland Kufstein

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Welt-News

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser