Bauarbeiten in der Nähe des Bahnhofs

Die ÖBB macht die Bahnstrecke bei Kufstein sicherer

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kufstein - Ein neues Projekt steht an: Die Bahnstrecke bei Kufstein soll sicherer gemacht werden. Im Fokus stehen die Schutznetze, welche nicht mehr die neuesten sind:

Die ÖBB ersetzt derzeit auf einer Länge von über 200 Metern die Schutznetze gegen Steinschlag am Zellerberg, kurz vor der Einfahrt in den Kufsteiner Bahnhof.

Im steilen Gelände erfolgen der Abbau der alten Schutznetze sowie auch die Anbringung der neuen per Hubschrauber, außerdem müssen 100 Ankerstangen meterweit in den Fels gebohrt werden. Die Arbeiten dauern noch bis zum kommenden Wochenende.Die alten Schutznetze haben das Ende ihrer technischen Lebensdauer erreicht.

Radio Charivari

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance / dpa/dpaweb

Zurück zur Übersicht: Welt-News

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser