Schwerer Unfall in Kufstein

Frau (83) an Kreuzung von Auto überrollt - schwer verletzt

Kufstein/Tirol - Ein 79-Jähriger hielt an einer Kreuzung, um abzubiegen. Eine 83-Jährige stürzte, geriet irgendwie unter das Auto und musste schwer verletzt ins Krankenhaus.

Am 10. Januar etwa 11.25 Uhr lenkte ein 79-Jähriger aus Kufstein sein Auto auf der Meranerstraße in Kufstein. An der Kreuzung zur Oskar-Pirlo-Straße musste er verkehrsbedingt anhalten. Er wartete ab und beabsichtigte dann nach rechts abzubiegen.

In diesem Moment überquerte eine 83-Jährige aus Kufstein vermutlich hinter dem Auto des 79-Jährigen die Straße stadteinwärts und kam aus bislang unbekannter Ursache zu Sturz. Dabei fiel sie so ungünstig unter das Auto, dass sie teilweise von ihm überrollt wurde.

Der 79-jährige Lenker merkte, dass er etwas überfahren hatte und blieb sofort stehen. Mehrere Ersthelfer - unter anderem ein zufällig vorbeikommender Sanitäter und eine Streife der Polizei - leisteten bis zum Eintreffen der Rettung erste Hilfe bei der schwer verletzten Frau. Nach der Erstversorgung wurde sie ins Krankenhaus Kufstein gebracht.

Presseaussendung der Landespolizeidirektion Tirol

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser