Polizei ermittelt

Mann befriedigt sich selbst vor Boutique-Verkäuferin in Tirol

Schwaz - Ein Fall von sexueller Belästigung hat sich am Mittwoch in Schwaz ereignet.

Ein bislang unbekannter Täter betrat am Mittwoch, um 16 Uhr eine Boutique in Schwaz. Dort erkundigte er sich bei der 54-jährigen Geschäftsführerin nach Frauenkleidern. Während der Täter eines dieser Kleider probierte, rief er aus der geschlossenen Kabine die 54-Jährige mit der Bitte zu sich, sich etwas anzusehen. 

Nachdem sie vor die Umkleidekabine getreten war, öffnete er vollkommen unbekleidet den Vorhang und masturbierte vor den Augen der Dame.

Sie wies den Täter an, sich sofort anzuziehen, was er auch tat. Anschließend flüchtete der unbekannte Mann.

Presseaussendung Landespolizeidirektion Tirol

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser