In Obergurgl

Deutscher (50) stirbt bei Skiunfall in Tirol

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Sölden (Tirol) - Ein 50-jähriger Deutscher war am Montagmittag in Begleitung seiner Frau in Obergurgl unterwegs. Nach kurzer Fahrt stürzte er und zog sich schwere Kopfverletzungen zu.

Vorbeikommende Skifahrer leisteten dem am Pistenrand zum Stillstand gekommenen Verletzten Erste Hilfe und setzten die Rettungskette in Gang. 

Der Notarzt des Rettungshubschraubers „Martin 8“ konnte trotz durchgeführter Reanimation nur mehr den Tod des 50-Jährigen feststellen. 

Pressemeldung Landespolizeidirektion Tirol

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser