Soll im Oman gestorben sein

Schock für viele Musik-Fans: Star-DJ Avicii (28) ist tot

+
  • schließen
  • Markus Zwigl
    Markus Zwigl
    schließen

Maskat - Am Freitagnachmittag ist der DJ Avicii im Alter von 28 Jahren verstorben. 

Wie mehrere Medien berichten, soll der 28-jährige Schwede Tim Bergling auch bekannt als Dj Avicii in Maskat, der Hauptstadt des Oman gestorben sein. Die Hintergründe sind noch unklar. Zu seinen größten Hits zählen "Levels", "Hey Brother" und "Wake me up".  

Das Management sagte in einem Statement: "In tiefer Trauer müssen wir heute den Tod von Tim Bergling, auch bekannt als Avicii, verkünden. Er wurde am Freitagnachmittag tot in Muskat aufgefunden. Seine Familie ist am Boden zerstört und wir bitten alle, die Privatsphäre der Familie zu respektieren."

Seit 2016 hatte er keine Live-Auftritt mehr absolviert. Der schwedische Künstler litt unter Pankreatitis, eine Entzündung der Bauchspeicheldrüse. 

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser