Verbrecher trugen Corona-Masken

Bewaffneter Banküberfall in Salzburg - mit diesen Bildern sucht die Polizei nach den Tätern

Täter überfallen Bank in Liefering
+
Mit diesen Bildern sucht die Polizei nach den Tätern.

Salzburg - Zwei bewaffnete Männer überfielen am Mittwochvormittag eine Bankfiliale im Salzburger Stadtteil Liefering. Die Polizei hat Fahndungsfotos der Täter veröffentlicht.

Gegen 11.40 Uhr marschierten zwei bewaffnete Täter in die Raiffeisen-Filiale in Salzburg-Liefering. Unmittelbar nach der Tat veröffentlichte die Polizei Bilder aus dem Überwachungssystem der Bank. Bei den Tätern soll es sich um etwa 1,70 Meter große Männer mit südländischen Aussehen handeln. Beim Überfall trugen sie Hüte und Corona-Masken. Ein Täter war mit einem schwarzen Sakko bekleidet, ein anderer trug ein Hemd mit einem auffälligen Muster.


Die Polizei veröffentlicht Bilder aus der Überwachungskamera

Trotz eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen gelang den Tätern die Flucht. Über die Höhe der Beute liegen aktuell noch keine Erkenntnisse vor, wie salzburg24.at berichtet. Weitere Informationen liegen nicht vor.

dp/Landespolizeidirektion Salzburg

Kommentare