Am Salzburger Flughafen

Bombendrohung? Dubioser Anruf sorgt für Großeinsatz der Polizei

  • schließen

Salzburg - Ein Großaufgebot der Polizei sammelte sich am Sonntagnachmittag am Salzburger Flughafen. Grund: Ein fragwürdiger Anruf bei einem Callcenter.

Das Gespräch habe sich nur schwer entziffern lassen, möglicherweise sei hier das Wort ‚Bombe‘ gefallen, berichtet salzburg24.at. Im Hintergrund habe jemand dieses Wort in Verbindung mit der Stadt Salzburg gemurmelt.

Ein Großaufgebot an Polizei sei deshalb zum Flughafen geschickt worden und habe dort mit Spürhunden, sowie Sprengstoffexperten nach der Bombe gesucht. Da offenbar keine verdächtigen Gegenstände gefunden werden konnten, sei der Einsatz gegen 17.35 Uhr beendet worden, so salzburg24.at weiter. 

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © LPD Tirol, Gruber Bernhard

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser