Dramatische Szenen in Österreich

Mann nimmt Freundin und Kleinkind als Geisel - Cobra-Einsatz in Salzburg

Salzburg - Ein mehrstündiger Cobra-Einsatz ereignete sich am Mittwoch, als ein Mann (33) seine Freundin und ein Kleinkind in einer Wohnung gefangen nahm und bedrohte. 

Zu einem Cobra-Einsatz kam es am Mittwochabend, den 15. Juli, im Salzburger Stadtteil Parsch. Dort hielt ein 33-jähriger Mann seine Lebensgefährtin und ein Kind gefangen und bedrohte sie, berichtet salzburg24.at. Er konnte laut Polizei schließlich festgenommen werden, ohne dass Frau und Kind verletzt wurden. 


Die Frau, die in der Wohnung festgehalten wurde, hatte per Handy eine Nachricht an Angehörige geschickt und diese so alarmiert, woraufhin augenblicklich die Polizei gerufen wurde. Mehrere Stunden dauerte der Einsatz, an dessen Ende der Mann beruhigt und widerstandslos festgenommen werden konnte, laut orf.at.

Die Hintergründe der Tat stehen noch nicht fest, es kam aber wahrscheinlich zu einer familiären Streitigkeit, über Besuche in der Wohnung.

jv 

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare