In Salzburg

Wegen Zigarette: Schüler (15) bedroht 37-Jährigen mit Gaspistole

Salzburg - Am Mittwochnachmittag bedrohte ein 15-jähriger georgischer Staatsangehörige einen 37-jährigen Maschinenbautechniker mit einer Gaspistole.

Weiters wurde der 35-jährige Techniker durch einen Biss am Zeigefinger leicht verletzt. Durch eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei, konnte der 15-jährige georgische Staatsangehörige unweit vom Tatort angehalten und festgenommen werden. 

Die Gaspistole wurde sichergestellt. Grund für die gefährliche Drohung war vermutlich, dass der Geschädigte dem 15-jährigen Schüler

keine Zigarette gegeben

hatte.

Pressemeldung Landespolizeidirektion Salzburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser