Polizei ermittelt in Tirol

Mobiltelefone und Geldbörse aus Herberge gestohlen

Scheffau/Tirol - Aus zwei Zimmern sind drei Mobiltelefone und eine Geldbörse samt Inhalt verschwunden. Der Schaden liegt im vierstelligen Bereich.

Unbekannte schlichen sich am 17. Januar in der Zeit von 1 Uhr bis 3 Uhr in zwei Gästezimmer eines Beherbergungsbetriebes in Scheffau. Sie entwendeten aus den beiden Zimmern drei Mobiltelefone sowie eine Geldbörse samt Inhalt. Den Geschädigten entstand durch diese Tat ein Schaden im mittleren, vierstelligen Euro-Bereich.

Presseaussendung der Landespolizeidirektion Tirol

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser