Sogar Hubschrauber im Einsatz

Schwerer Unfall bei Ebbs: Drei junge Menschen verletzt!

Ebbs - Am Dienstag gegen 17.30 Uhr geriet ein 19-Jähriger aus dem Bezirk Kufstein mit seinem Auto auf der B175 in Ebbs in Richtung Kufstein fahrend aus ungeklärter Ursache ins Schleudern und in der Folge auf die Gegenfahrbahn. 

Eine entgegenkommende 20-jährige Autofahrerin, ebenfalls aus dem Bezirk Kufstein, konnte trotz Vollbremsung und eines Ausweichmanövers nach rechts die Kollision der beiden Fahrzeuge nicht mehr verhindern. Beide Fahrer sowie die Beifahrerin der 20-Jährigen, eine 24-Jährige aus dem Bezirk Kufstein, wurden durch den Unfall unbestimmten Grades verletzt. 

Die 20-Jährige wurde mit dem Notarzthubschrauber "Heli 3" ins Bezirkskrankenhaus Kufstein geflogen, die 24-jährige Beifahrerin und der 19-jährige Lenker mit der Rettung ebenfalls ins Bezirkskrankenhaus Kufstein überstellt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die B175 war für die Dauer der Unfallaufnahme für den gesamten Fahrzeugverkehr gesperrt.

Pressemeldung Landespolizeidirektion Tirol

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser