Sechs Anklagepunkte gegen Detroit-Bomber

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Umar Farouk Abdulmutallab wird unter anderem versuchter Mord in 289 Fällen vorgeworfen.

Washington - In sechs Anklagepunkten muss sich der mutmaßliche Attentäter von Detroit vor Gericht verantworten. Dem 23-jährigen Nigerianer wurde die Anklageschrift verlesen.

Ihm wird unter anderem versuchter Mord in 289 Fällen vorgeworfen. Am ersten Weihnachtsfeiertag hatte er versucht, kurz vor der Landung einer Passagiermaschine einen Sprengsatz zu zünden. Umar Farouk Abdulmutallab droht eine lebenslange Haftstrafe. Am Freitag wird es voraussichtlich einer erste Anhörung geben.

Abdulmutallab hatte am ersten Weihnachtstag versucht, auf dem Flug von Amsterdam eine Delta/Northwest-Maschine mit Sprengstoff in die Luft zu jagen, den er in seiner Unterwäsche an Bord geschmuggelt hatte.

dpa

Lesen Sie dazu auch:

Obama: System hat "desaströs" versagt

Sicherheitsgipfel: Experten bei Obama zum Rapport

Detroit-Bomber brachte Sprengstoff aus Nigeria mit

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Welt-News

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser