Fahrerflucht nach Skiunfall

Unbekannter kollidiert mit 48-Jährigem auf Skipiste - verletzt

Sölden/Tirol - Am Sonntagmittag kam es zu einem Unfall zwischen einem Unbekanntem und einem 48-jährigen Deutschen. Der musste daraufhin zum Krankenhaus geflogen werden.

Am 4. Februar gegen 11.25 Uhr fuhr ein 48-jähriger Deutscher im Skigebiet Sölden/Gaislachkogel auf einer rot markierten Piste mit seinen Skiern talwärts. Auf einem Flachstück kam es zur Kollision mit einem derzeit unbekannten Wintersportler.

Der 48-Jährige wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung mit dem Notarzthubschrauber zum Krankenhaus nach Zams geflogen. Der Zweitbeteiligte beging Fahrerflucht.

Presseaussendung der Landespolizeidirektion Tirol

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser