Tragischer Arbeitsunfall in Söll

Rumäne stürzt vier Meter von Silo - tot!

Söll/Tirol - Ein tragischer Arbeitsunfall hat sich am Dienstag in Söll ereignet. Dabei kam ein 55-jähriger Mann ums Leben:

Ein 55-jähriger Rumäne war am Dienstag gegen 14 Uhr in Söll mit dem Befüllen eines auf einem Lkw transportierten Silos mit Zement beschäftigt.

Dazu stieg der Mann im hinteren Bereich über eine Leiter auf das Silo, um den Deckel zu öffnen. Aus bisher unbekannter Ursache stürzte der Rumäne aus etwa vier Metern Höhe von der Leiter bzw. dem Silo auf den betonierten Boden.

Ein Kollege konnte aus der Entfernung den Sturz wahrnehmen, leistete sofort erste Hilfe und setzte die Rettungskette in Gang. Der Verunfallte wurde ins BKH Kufstein gebracht, wo er jedoch wenig später seinen schweren Kopfverletzungen erlag.

Presseaussendung Landespolizeidirektion Tirol

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser