Unfall auf der S16 im Gondebachtunnel

51-Jährige prallt in Tirol gegen Lkw und Auto eines 39-Jährigen

Tirol - Aus bisher unbekannter Ursache ist eine 51-jährige Österreicherin am Freitag gegen einen Lkw und anschließend gegen das Auto eines 39-jährigen Deutschen geprallt.

Eine 51-jährige Österreicherin lenkte am 5. Januar gegen 8.25 Uhr ihr Auto auf der S16 in Richtung Westen. Im Gondebachtunnel geriet die Österreicherin aus bisher unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und prallte dabei in die linke Fahrzeugseite eines entgegenkommenden Lkw.

Anschließend schleuderte die 51-Jährige mit ihrem Auto am nachfolgenden Wagen eines 39-jährigen Deutschen vorbei und prallte hinter diesem gegen die Tunnelwand. Aufgrund des Zusammenstoßes löste sich beim Lkw ein Reifen, welcher auf der Gegenfahrbahn aus dem Tunnel rollte.

Die Österreicherin wurde durch den Unfall unbestimmten Grades verletzt und ins Krankenhaus Zams gebracht. Die anderen Unfallbeteiligten blieben unverletzt. Alle drei Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt.

Der Gondebachtunnel war bis etwa 9.40 Uhr in beide Fahrtrichtungen gesperrt.

Presseaussendung der Landespolizeidirektion Tirol

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser