Im Sellraintal in Tirol

Motorradfahrer (57) stürzt und verletzt sich lebensgefährlich

Sellraintal/Tirol - Ein Motorradfahrer stürzte am Montag schwer und wurde lebensgefährlich verletzt.

Am Montag, gegen 15.45 Uhr, Uhr lenkte ein 57-jähriger deutscher Staatsbürger sein Motorrad im Gemeindegebiet von Grinzens auf der Sellrainer Landesstraße L13 in Fahrtrichtung Kematen. Nach dem Ortsgebiet Sellrain kam er aus bislang unbekannter Ursache bei der ersten Galerie vom rechten Fahrstreifen ab, touchierte den linken Randstein und kam zu Sturz. 

Beim Eintreffen des Notarzthubschraubers war der Mann zwar noch ansprechbar, musste dann aber mit lebensgefährlichen Verletzungen in die Klinik Innsbruck geflogen werden.

Pressemeldung Landespolizeidirektion Tirol

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser