25 Tote bei Busunfall in Südrussland

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
In diesem Wrack starben 25 Menschen.

Moskau - Bei einem frontalen Zusammenstoß eines Benzin- Tankwagens mit einem Reisebus sind in Südrussland 25 Menschen getötet worden.

Die Kollision ereignete sich am Freitag in der Nähe der Stadt Rostow am Don, 1000 Kilometer südlich von Moskau, wie die Polizei nach Angaben der Agentur Interfax mitteilte. Einige Fahrgäste wurden mit Verletzungen in Krankenhäusern behandelt. Nach Angaben der Behörden war der Tankwagen leer.

dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser