Banges Warten auf Flutwelle im US-Süden

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Washington - Im Mississippi-Delta im Süden der USA laufen die Vorbereitungen auf eine mögliche Überschwemmungskatastrophe auf vollen Touren.

Nachdem die Dämme der historischen Stadt Memphis der massiven Mississippi-Flutwelle standgehalten hatten, drücken die riesigen Wassermassen flussabwärts.

Lesen Sie dazu auch:

Memphis: Dämme halten Flutwelle stand

Memphis: Angst vor der Mississippi-Flut

Jahrhundertflut wälzt sich auf Süden der USA zu

In den Staaten Louisiana und Mississippi könnte der Pegel in den nächsten Tage den höchsten Stand seit mehr als 80 Jahren erreichen, in der Gefahrenzone liegen auch die Städte Baton Rouge und New Orleans. Zehntausende Menschen richteten sich auf eine Evakuierung ein.

dpa

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Welt-News

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser