Horror-Unfall im Tunnel: Frau (51) stirbt!

+

Wörgl - Ein schrecklicher Unfall ereignete sich am Mittwoch im Bruckhäusl-Tunnel bei Wörgl: Ein Laster raste in drei entgegenkommende Autos. Eine Frau starb noch am Unfallort.

Am 1. Oktober fuhr ein 35-jähriger ungarischer Staatsangehöriger gegen 12.05 Uhr mit seinem Sattelzug auf der B178 aus Richtung St. Johann in Tirol kommend in Richtung Wörgl. Etwa 250 Meter vor dem Ende des Bruckhäusl-Tunnels kam der Lenker aus bisher unbekannter Ursache auf die linke Fahrbahnseite und streifte dort das Auto eines 53-jährigen Mannes aus Kufstein. Im Anschluss krachte der Lkw gegen einen ebenfalls entgegenkommenden Wagen aus Salzburg sowie einem nachfolgendem Auto mit Kitzbüheler Zulassung. 

Durch die Wucht des Zusammenstoßes erlitt die 51-jährige Lenkerin aus dem Bezirk Kitzbühel so schwere Verletzungen, dass sie noch an der Unfallstelle verstarb. Die Lenkerin und Beifahrerin des Fahrzeuges aus Salzburg (im Alter von 37 und 27 Jahren) erlitten schwere Verletzungen und wurden nach Erstversorgung durch den Notarzt in das Krankenhaus Kufstein eingeliefert. Der Lenker des ursprünglich gestreiften Fahrzeuges aus dem Bezirks Kufstein (53) blieb unverletzt, dessen 51-jährige Beifahrerin erlitt leichte Verletzungen.

Tödlicher Unfall im Bruckhäusl-Tunnel

PI Wörgl

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser