Zahl der Cholera-Toten in Haiti steigt

+

Port-au-Prince - Die Zahl der Cholera-Toten in Haiti ist weiter gestiegen - und das trotz rascher und umfassender Hilfsmaßnahmen der internationalen Organisationen.

Bislang sind schon mehr als 200 Menschen gestorben, mindestens 3000 werden in den völlig überfüllten Krankenhäusern behandelt.

Haiti: UNICEF hilft im Cholera-Gebiet

Cholera-Epidemie bedroht Haiti

Nach inoffiziellen Berichten sollen auch in Port-au-Prince schon einzelne Cholera-Fälle aufgetreten sein.

Die Krankheit war Mitte der Woche in Gebieten nördlich der Hauptstadt ausgebrochen.

dpa

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser