Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Aldi bläst zum Angriff auf Apple

Berlin - Aldi greift erneut Apple an. Der deutsche Discounter verkauft ab Donnerstag einen günstigen Konkurrenten zu Apples iPad, wie aus Zeitungsanzeigen hervorgeht.

Das Medion Lifetab P9516 gibt es für 399 Euro. Das iPad von Platzhirsch Apple kostet in der neuesten Version zwischen 479 und knapp 800 Euro. Apple hatte kürzlich mitgeteilt, die Firma habe innerhalb weniger Tage weltweit drei Millionen Stück seines Gerätes verkauft.

Aldi hatte bereits im Dezember 2011 ein Vorgängermodell des Tablets angeboten. Die neue Version hat laut Aldi-Angaben einen USB-Anschluss und eine längere Akku-Laufzeit. Käufer können daher auch Android-Anwendungen herunterladen.

dapd

Rubriklistenbild: © Sreenshot aldi.de

Kommentare