Wissen: Ressortarchiv

Klimakonferenz in Madrid: Worum geht es?

Anlauf vor entscheidendem Jahr

Klimakonferenz in Madrid: Worum geht es?

Um die Klimakonferenz gab es in diesem Jahr schon viel Wirbel - weil sie kurzfristig umziehen musste von Chile nach Madrid. Das Treffen sei enorm wichtig, mahnen …
Klimakonferenz in Madrid: Worum geht es?
Grünes Licht für Asteroiden-Abwehr

Raumfahrt

Grünes Licht für Asteroiden-Abwehr

Die Ministerratskonferenz bewilligt der europäischen Weltraumorganisation Esa ein Gesamtbudget von 14,4 Milliarden Euro. Deutschland wird größter Beitragszahler.
Grünes Licht für Asteroiden-Abwehr
Zukunftspreis für Unternehmensberatung per Software

Münchener Firma Celonis SE

Zukunftspreis für Unternehmensberatung per Software

Projekte aus Wirtschaft, Medizin und Industrie waren im Rennen um den Deutschen Zukunftspreis 2019. Die Frage war: Wer räumt die renommierte Auszeichnung für …
Zukunftspreis für Unternehmensberatung per Software
Esa-Chef warnt vor Dino-Schicksal und fordert mehr Geld

Konferenz in Sevilla

Esa-Chef warnt vor Dino-Schicksal und fordert mehr Geld

Europa stellt dieser Tage in Sevilla die Weichen für gemeinsame Weltraum-Projekte. Im Mittelpunkt steht ein Mann aus Kassel, der engagiert für mehr Aufmerksamkeit und …
Esa-Chef warnt vor Dino-Schicksal und fordert mehr Geld
Schweif von interstellarem Komet „Borisov“ ist etwa 160.000 Kilometer lang

Komet 2I/Borisov

Schweif von interstellarem Komet „Borisov“ ist etwa 160.000 Kilometer lang

Der Komet 2I/Borisov ist erst der zweite interstellare Himmelskörper, der je in unserem Sonnensystem entdeckt wurde. Er bringt faszinierende Erkenntnisse mit. 
Schweif von interstellarem Komet „Borisov“ ist etwa 160.000 Kilometer lang
Wie der Weltraum auf den Körper wirkt

Raumfahrt

Wie der Weltraum auf den Körper wirkt

Die Raumfahrt geht einher mit Schwerelosigkeit und Strahlenbelastung. Länger dauernden bemannten Missionen stehen beträchtliche medizinische Probleme entgegen.
Wie der Weltraum auf den Körper wirkt
Menge an Treibhausgasen in der Atmosphäre nimmt weiter zu

Weltwetterorganisation WMO

Menge an Treibhausgasen in der Atmosphäre nimmt weiter zu

Die Abholzung der Regenwälder und der massive Gebrauch von Dünger tragen laut einem Bericht mit dazu bei, dass die Menge klimaschädlicher Treibhausgase weiter zunimmt. …
Menge an Treibhausgasen in der Atmosphäre nimmt weiter zu
Mysteriöse Bootsgräber aus der Wikingerzeit

Fund in Norwegen

Mysteriöse Bootsgräber aus der Wikingerzeit

Die Wikinger bestatteten wichtige Persönlichkeiten in Booten. In Norwegen wurde nun eine besondere solche Grabstätte entdeckt: mit einem Boot im Boot. An anderer Stelle …
Mysteriöse Bootsgräber aus der Wikingerzeit
Sumatra-Nashörner in Malaysia ausgestorben

Letztes Weibchen tot

Sumatra-Nashörner in Malaysia ausgestorben

Gibt es noch Hoffnungen für das Sumatra-Nashorn? Nachdem das letzte Tier dieser Art in Malaysia gestorben, hängt alles an geschätzt 80 Tieren im Inselstaat Indonesien.
Sumatra-Nashörner in Malaysia ausgestorben
Forscher finden Wasserdampf auf Jupiter-Mond Europa - gibt es dort auch Leben?

Astronomie

Forscher finden Wasserdampf auf Jupiter-Mond Europa - gibt es dort auch Leben?

Der Jupiter-Mond Europa gilt als ein Kandidat, den die Nasa auf der Suche nach Leben ins Visier genommen hat. Nun geben Forscher bekannt, dass sie Wasserdampf auf Europa …
Forscher finden Wasserdampf auf Jupiter-Mond Europa - gibt es dort auch Leben?
Tropenarzt in den Niederlanden an Lassafieber gestorben

Nach Einsatz in Afrika

Tropenarzt in den Niederlanden an Lassafieber gestorben

Leiden (dpa) - In den Niederlanden ist ein Tropenarzt an dem gefährlichen Lassafieber gestorben. Ein zweiter Mediziner, der ebenfalls in dem afrikanischen Land Sierra …
Tropenarzt in den Niederlanden an Lassafieber gestorben
Viele unterschätzen die Gefahr von Kohlenmonoxid

Bundesamt warnt

Viele unterschätzen die Gefahr von Kohlenmonoxid

Berlin (dpa) - Es riecht nicht und ist unsichtbar: Kohlenmonoxid kann sich in Räumen ausbreiten, ohne dass es von Menschen bemerkt wird. Davor warnt das Bundesamt für …
Viele unterschätzen die Gefahr von Kohlenmonoxid
Wurde der mysteriöse „Planet 9“ schon von Weltraumteleskop gesichtet?

Sonnensystem

Wurde der mysteriöse „Planet 9“ schon von Weltraumteleskop gesichtet?

„Planet 9“ ist mysteriös und wurde bisher noch nicht gesichtet. Nun machen Forscher Hoffnung: Hat das Weltraumteleskop „TESS“ den Planeten bereits entdeckt?
Wurde der mysteriöse „Planet 9“ schon von Weltraumteleskop gesichtet?
Fingerabdruck-Sperre im Smartphone: Diesen Fehler sollten Sie niemals machen

Clevere Handy-Nutzung

Fingerabdruck-Sperre im Smartphone: Diesen Fehler sollten Sie niemals machen

Den eigenen Fingerabdruck nutzen inzwischen viele zum Entsperren ihres Smartphones – und viele machen dabei einen folgenschweren Fehler.
Fingerabdruck-Sperre im Smartphone: Diesen Fehler sollten Sie niemals machen
Das war der Sternschnuppen-Regen am frühen Morgen

Meteorstrom

Das war der Sternschnuppen-Regen am frühen Morgen

Am frühen Morgen konnte man zahlreiche Sternschnuppen am Himmel sehen - wenn das Wetter mitspielte. Für alle, die die Sternschnuppen verpasst haben, gibt es eine …
Das war der Sternschnuppen-Regen am frühen Morgen
Kälte als möglicher Lebensretter

Mediziner erproben Behandlung

Kälte als möglicher Lebensretter

Setzt ein Herz aus, ist die Zeit knapp. Mit jeder Sekunde Sauerstoffmangel drohen dem Hirn mehr Schäden. Mit Kühlung lässt sich der Verfall verzögern. US-Mediziner …
Kälte als möglicher Lebensretter
Mehr Wind auf der Nordhalbkugel - Effekt für ein Jahrzehnt?

Gute Nachricht für Windkraft

Mehr Wind auf der Nordhalbkugel - Effekt für ein Jahrzehnt?

Wind weht immer irgendwo - doch nicht immer in gleicher Stärke. Auch bei den Windgeschwindigkeiten gibt es globale Fluktuationen. Forscher stellen eine Analyse dazu vor. …
Mehr Wind auf der Nordhalbkugel - Effekt für ein Jahrzehnt?
Crispr/Cas9-Genschere gegen Bluterkrankung erfolgreich

Patientin mit Beta-Thalassämie

Crispr/Cas9-Genschere gegen Bluterkrankung erfolgreich

Ist den Ärzten der Uniklinik Regensburg ein Durchbruch gelungen? Eine Patientin mit Beta-Thalassämie hat nach einer Gentherapie normale Blutwerte.
Crispr/Cas9-Genschere gegen Bluterkrankung erfolgreich
Studie warnt vor später Geburtseinleitung

Abbruch wegen toter Babys

Studie warnt vor später Geburtseinleitung

Schwedische Forscher weisen auf die Vorteile einer Geburtseinleitung nach 41 statt nach 42 Schwangerschaftswochen hin. Ihre Studie findet wegen trauriger Zwischenfälle …
Studie warnt vor später Geburtseinleitung
Fast zwei Prozent der Schüler mit der Diagnose Depression

DAK-Krankenkasse

Fast zwei Prozent der Schüler mit der Diagnose Depression

Schon Schulkinder können unter Depressionen leiden. In welchem Ausmaß Ärzte diese Diagnose bei Kindern und Teenagern stellen, hat eine Krankenkasse nun untersucht.
Fast zwei Prozent der Schüler mit der Diagnose Depression
WhatsApp: Mit diesem Trick können User wichtige Dinge fetten

Neue Features des Messengers

WhatsApp: Mit diesem Trick können User wichtige Dinge fetten

Der Messenger-Dienst WhatsApp entwickelt immer mehr neue Features. Nun ist es sogar möglich, Nachrichten zu löschen, fett oder kursiv zu schreiben. Wie das geht, lesen …
WhatsApp: Mit diesem Trick können User wichtige Dinge fetten
SpaceX: Internet-Satelliten stören am Himmel - „das ist nicht cool“

Internet aus dem All

SpaceX: Internet-Satelliten stören am Himmel - „das ist nicht cool“

SpaceX will künftig schnelles Internet aus dem All anbieten. Die ersten 120 Starlink-Satelliten sind bereits im Erdorbit - und stören deutlich sichtbar die Arbeit von …
SpaceX: Internet-Satelliten stören am Himmel - „das ist nicht cool“
Glückstreffer an Spezialteleskopen

Gammablitze erfasst

Glückstreffer an Spezialteleskopen

Erfasst ein Satellit Gammastrahlenblitze, muss es schnell gehen: Nur wenn spezielle Observatorien auf die Herkunftsregion im All gerichtet werden, kann eine Beobachtung …
Glückstreffer an Spezialteleskopen
Mikroplastik belastet Mantarochen und Walhaie

Untersuchung vor Bali

Mikroplastik belastet Mantarochen und Walhaie

Mantarochen und Walhaie gehören zu den größten Tieren in den Weltmeeren. Was ihnen in den gewaltigen Schlund strömt, können sie nicht bestimmen - zunehmend ist es …
Mikroplastik belastet Mantarochen und Walhaie
US-Klimabehörde: Vergangener Monat war zweitwärmster Oktober

Weltweiter Durchschnitt

US-Klimabehörde: Vergangener Monat war zweitwärmster Oktober

New York (dpa) - Der vergangene Monat ist nach Messungen der US-Klimabehörde NOAA global der zweitwärmste Oktober seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1880 gewesen.
US-Klimabehörde: Vergangener Monat war zweitwärmster Oktober
Forscher finden biologisch bedeutenden Zucker in Meteoriten

Universität in Japan

Forscher finden biologisch bedeutenden Zucker in Meteoriten

Ein wahrer Zuckerregen könnte einst auf Erde, Mars und andere junge Planeten niedergegangen sein. Das zumindest vermuten Forscher, die einen 1969 in Australien …
Forscher finden biologisch bedeutenden Zucker in Meteoriten
Befragung: Weiter Wissenslücken bei Antibiotika

Europäisches Krankheitszentrum

Befragung: Weiter Wissenslücken bei Antibiotika

Stockholm (dpa) - Beim Umgang mit Antibiotika gibt es laut einer neuen Befragung unter medizinischen Fachkräften in Europa weiter Wissenslücken.
Befragung: Weiter Wissenslücken bei Antibiotika
Sternschnuppen im Spätherbst: Das waren die Leoniden

Meteorstrom

Sternschnuppen im Spätherbst: Das waren die Leoniden

Sternschnuppen kann man auch im November beobachten - wenn der Himmel klar ist. Die Leoniden haben ihr Maximum Mitte November erreicht.
Sternschnuppen im Spätherbst: Das waren die Leoniden
Deutsche Raumfahrt nimmt Abschied von Sigmund Jähn

Bewegende Worte

Deutsche Raumfahrt nimmt Abschied von Sigmund Jähn

Letzte große Bühne für Sigmund Jähn: Bei einer Gedenkfeier erinnern die deutschen Raumfahrer an den ersten Deutschen im All. Alexander Gerst und seine Kollegen lassen …
Deutsche Raumfahrt nimmt Abschied von Sigmund Jähn
Schweinepest in polnischer Grenzregion

Brandenburg "gut vorbereitet"

Schweinepest in polnischer Grenzregion

Anders als in Polen gibt es in Deutschland bisher keinen Fall von Afrikanischer Schweinepest. Mit dem Fund eines verendeten Wildschweins in der polnischen Grenzregion …
Schweinepest in polnischer Grenzregion
Wissenschaftler: Schwerhörigkeit erhöht Demenzrisiko

Krankheit noch nicht heilbar

Wissenschaftler: Schwerhörigkeit erhöht Demenzrisiko

Mehr als eineinhalb Millionen Menschen in Deutschland leiden an Demenz. Heilung gibt es bisher nicht. Aber immer mehr zeigt sich, dass Faktoren zu dem krankhaften …
Wissenschaftler: Schwerhörigkeit erhöht Demenzrisiko
Akku-Killer: Diese Funktionen sollten Sie sofort ausschalten

Hätten Sie das gewusst?

Akku-Killer: Diese Funktionen sollten Sie sofort ausschalten

Es ist ärgerlich, wenn das eigene Smartphone nicht bis zum Abend durchhält. Mit einigen Tricks verlängern Sie die Akkulaufzeit Ihres Geräts entscheidend.
Akku-Killer: Diese Funktionen sollten Sie sofort ausschalten
Klimaerwärmung hat deutliche Auswirkungen auf die Gesundheit

Hitzschlag und Tigermücke

Klimaerwärmung hat deutliche Auswirkungen auf die Gesundheit

Der Klimawandel wird etliche Faktoren beeinflussen: Ernten, wirtschaftliche Entwicklung, Flüchtlingsströme. Rund 100 Forscher warnen: Auch auf die Gesundheit sind die …
Klimaerwärmung hat deutliche Auswirkungen auf die Gesundheit

Mit einem der kommenden Updates ...

WhatsApp bekommt neue Funktion - Nutzer kennen sie schon von einer anderen App

WhatsApp könnte schon bald mit einer neuen Funktion ausgestattet werden. Vielen dürfte sie aus einer anderen App bekannt vorkommen.
WhatsApp bekommt neue Funktion - Nutzer kennen sie schon von einer anderen App
WhatsApp: Neue Funktion schützt vor neugierigen Blicken

Neues Feature für Android-Nutzer

WhatsApp: Neue Funktion schützt vor neugierigen Blicken

WhatApp startet eine neue Funktion für alle Nutzer von Android-Geräten. Diese können jetzt ihre Nachrichten besser vor neugierigen Blicken schützen.
WhatsApp: Neue Funktion schützt vor neugierigen Blicken
WhatsApp sperrt beliebte Funktion: Alle User betroffen

Entscheidung beim Messenger-Dienst

WhatsApp sperrt beliebte Funktion: Alle User betroffen

WhatsApp will eine beliebte Funktion für alle abschaffen. Zuvor hatte ein User die Blockade bereits umgangen.
WhatsApp sperrt beliebte Funktion: Alle User betroffen
Erhebliche Störungen bei Facebook, WhatsApp & Co.: Panne macht geheime Funktionen öffentlich

Panne in sozialen Netzwerken

Erhebliche Störungen bei Facebook, WhatsApp & Co.: Panne macht geheime Funktionen öffentlich

Großflächige Störungen haben Nutzer von Facebook, Instagram und Whatsapp durchleben müssen. Bei den Problemen kamen auch ungewollte Dinge ans Licht.
Erhebliche Störungen bei Facebook, WhatsApp & Co.: Panne macht geheime Funktionen öffentlich
Das war der Merkurtransit vom 11. November

Merkurdurchgang

Das war der Merkurtransit vom 11. November

Merkurtransit: Am 11. November zog der Planet Merkur vor der Sonne vorbei. Die Mini-Sonnenfinsternis dauerte fast fünfeinhalb Stunden.
Das war der Merkurtransit vom 11. November
Forscher steuern Smart Speaker mit Lichtsignalen aus der Ferne

Smart Speaker

Forscher steuern Smart Speaker mit Lichtsignalen aus der Ferne

Smart Speaker sind beliebt - doch nun haben Forschende in Alexa, Siri und Google Assistant eine Sicherheitslücke entdeckt, die Besitzer von Smart Speakern aufhorchen …
Forscher steuern Smart Speaker mit Lichtsignalen aus der Ferne
Tier-Mumien: Ägypter opferten Millionen heiliger Vögel

Archäologie

Tier-Mumien: Ägypter opferten Millionen heiliger Vögel

Heilige Ibisse wurden im antiken Ägypten zu Millionen geopfert und in Kultstätten gelagert. Der Vogel verkörperte den Gott der Weisheit und Wissenschaft, Thot. Doch wie …
Tier-Mumien: Ägypter opferten Millionen heiliger Vögel
Wie Australien unter dem Klimawandel leidet

Buschfeuer

Wie Australien unter dem Klimawandel leidet

Australien kämpft derzeit mit massiven Bränden. Ein Grund dafür ist der Klimawandel, der das Land im Griff hat - von zu warmen Meeren bis hin zu Dürren.
Wie Australien unter dem Klimawandel leidet
All-Machtfantasien: Wettstreit um den Zugang zum Weltraum

Kampf um Rohstoffe

All-Machtfantasien: Wettstreit um den Zugang zum Weltraum

Ein Weltraumbahnhof in Deutschland - für BDI-Präsident Dieter Kempf ist das realistisch. Das All ist längst nicht mehr nur Ziel unserer Entdeckerfantasien. China, die …
All-Machtfantasien: Wettstreit um den Zugang zum Weltraum
Bevölkerungswachstum: UN-Konferenz will Frauenrechte stärken

Mehr Selbstbestimmung als Ziel

Bevölkerungswachstum: UN-Konferenz will Frauenrechte stärken

Eine UN-Konferenz in Nairobi will das Problem des großen Weltbevölkerungswachstums in Angriff nehmen. Die Beteiligten aus aller Welt stellen dabei die Rechte von Frauen …
Bevölkerungswachstum: UN-Konferenz will Frauenrechte stärken
Bundesregierung will Gelder für Raumfahrtagentur Esa kürzen

Mehr für nationale Programme

Bundesregierung will Gelder für Raumfahrtagentur Esa kürzen

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung will der europäischen Raumfahrtagentur Esa die Mittel kürzen und mehr Geld für rein deutsche All-Missionen ausgeben. Das sieht ein …
Bundesregierung will Gelder für Raumfahrtagentur Esa kürzen
Ist die Venus ein „Prototyp für den Zustand der Erde“ in der Zukunft?

Raumfahrt

Ist die Venus ein „Prototyp für den Zustand der Erde“ in der Zukunft?

Ist die Gluthölle Venus ein „Prototyp für den Zustand der Erde“ in der Zukunft? Das glaubt OHB-Chef Marco Fuchs und fordert eine europäische Mission zur Venus, um mehr …
Ist die Venus ein „Prototyp für den Zustand der Erde“ in der Zukunft?
Jahrzehntelang verschwundene Hirschferkel-Art entdeckt

Vietnam-Kantschil

Jahrzehntelang verschwundene Hirschferkel-Art entdeckt

1990 wurde das letze bekannte Vietnam-Kantschil erschossen. Dann galt das kleine Huftier aus der Familie der Hirschferkel als verschollen. Nun haben Fotofallen neue …
Jahrzehntelang verschwundene Hirschferkel-Art entdeckt
Wie Städte die Folgen des Klimawandels abmildern können

Wetterextreme

Wie Städte die Folgen des Klimawandels abmildern können

Städte leiden unter dem Klimawandel. Nun entwickeln Forscher ein Konzept, wie Städte sich besser an Hitzeperioden und Starkregen anpassen können.
Wie Städte die Folgen des Klimawandels abmildern können
Die Nase ist Fisch des Jahres 2020

Nützlich, aber gefährdet

Die Nase ist Fisch des Jahres 2020

Im vergangenen Jahr war es der Atlantische Lachs. In diesem Jahr fiel die Entscheidung auf einen Fisch mit einem ungewöhnlichen Namen.
Die Nase ist Fisch des Jahres 2020
Kreative Tätigkeiten wirken sich positiv auf Gesundheit aus

WHO-Bericht

Kreative Tätigkeiten wirken sich positiv auf Gesundheit aus

Kopenhagen/Helsinki (dpa) - Kreative Beschäftigungen wie Tanzen und Singen können sich positiv auf die körperliche und geistige Gesundheit auswirken - und zwar über das …
Kreative Tätigkeiten wirken sich positiv auf Gesundheit aus
Gehirne im Stress: Buch oder Screen - Lesen oder Daddeln?

Experte: Zu viel Digitalkonsum

Gehirne im Stress: Buch oder Screen - Lesen oder Daddeln?

Lesekompetenz gilt als zentral für den Bildungserfolg. Doch bei vielen hapert es daran. Digitale Medien dürfen das Buch nicht ersetzen, warnen Experten. Was sagt …
Gehirne im Stress: Buch oder Screen - Lesen oder Daddeln?
Konkrete Vorschläge für Entkriminalisierung von Drogen

Tagung des Schildower Kreises

Konkrete Vorschläge für Entkriminalisierung von Drogen

Frankfurt/Main (dpa) - Juristen, Mediziner und Sozialwissenschaftler kämpfen für eine Entkriminalisierung von Drogen. Bei einer Tagung in Frankfurt bekräftigten die …
Konkrete Vorschläge für Entkriminalisierung von Drogen
Zimmerpflanzen doch kein Wundermittel für sauberere Luft

Lieber lüften

Zimmerpflanzen doch kein Wundermittel für sauberere Luft

Zimmerpflanzen galten lange Zeit als prima Luftfilter. Eine Studie bringt die Annahme ins Wanken. Die Forscher empfehlen Pflanzen in Wohnräumen aber dennoch.
Zimmerpflanzen doch kein Wundermittel für sauberere Luft
Klimawandel treibt Kaiserpinguine dem Aussterben entgegen

Neue Studie

Klimawandel treibt Kaiserpinguine dem Aussterben entgegen

New York (dpa) - Wenn die Erderwärmung mit derzeitigem Tempo voranschreitet, könnten Kaiserpinguine einer neuen Studie zufolge bis zum Ende des Jahrhunderts fast …
Klimawandel treibt Kaiserpinguine dem Aussterben entgegen
Polarregionen klimarelevant und gefährdet

Bericht vorgestellt

Polarregionen klimarelevant und gefährdet

Die Polarregionen sind unwirtlich und dünn besiedelt. Doch schmelzende Eismassen und wärmere Polarmeere gehen alle Menschen an. Der Eisschwund in den Polargebieten …
Polarregionen klimarelevant und gefährdet
Gefährliches Wetterphänomen El Niño droht 2020 - Forscher warnen

Wetterphänomen

Gefährliches Wetterphänomen El Niño droht 2020 - Forscher warnen

Das Wetterphänomen El Niño wird 2020 wieder auftreten, sagen Forscher vorher. Sie nutzen für ihre Vorhersage einen neuen Algorithmus, dessen Genauigkeit bei 80 Prozent …
Gefährliches Wetterphänomen El Niño droht 2020 - Forscher warnen
Neue Studie: E-Zigaretten könnten das Herz schädigen

Feinstaub, Metalle, Aromen

Neue Studie: E-Zigaretten könnten das Herz schädigen

"Das ist das Risiko einfach nicht wert." Zu diesem Ergebnis kommen Forscher bei einer neuen Analyse zu E-Zigaretten. Wer davor nicht geraucht habe, solle mit dem Dampfen …
Neue Studie: E-Zigaretten könnten das Herz schädigen
Aufrechter Gang könnte sich in Europa entwickelt haben

Danuvius guggenmosi

Aufrechter Gang könnte sich in Europa entwickelt haben

Es sind nur wenige Knochen aus einem Bach im Unterallgäu, doch für die Wissenschaft könnten sie eine Sensation bedeuten: Sind die fast zwölf Millionen Jahre alten Funde …
Aufrechter Gang könnte sich in Europa entwickelt haben
Masern-Virus löscht das Immungedächtnis - und macht anfällig für Infektionen

Forschung

Masern-Virus löscht das Immungedächtnis - und macht anfällig für Infektionen

Die Masern-Krankheit ist schlimm und kann tödlich enden. Nun zeigen Forscher, dass das Masern-Virus noch eine gefährliche Nebenwirkung mitbringt. Doch es gibt einen …
Masern-Virus löscht das Immungedächtnis - und macht anfällig für Infektionen
„Voyager 2“ zeigt eine scharfe Grenze im All

„Voyager“-Mission

„Voyager 2“ zeigt eine scharfe Grenze im All

Vor einem Jahr hat die Raumsonde „Voyager 2“ den interstellaren Raum erreicht. Nun veröffentlichten Forschende erste Erkenntnisse.
„Voyager 2“ zeigt eine scharfe Grenze im All
Merkur tritt an zur "Mini-Sonnenfinsternis"

Am 11. November

Merkur tritt an zur "Mini-Sonnenfinsternis"

Heppenheim (dpa) - Er ist der kleinste und schnellste Planet im Sonnensystem. Am 11. November wird sich der Merkur von der Erde aus betrachtet auf seiner Umlaufbahn vor …
Merkur tritt an zur "Mini-Sonnenfinsternis"