Termine, Teilnehmer, Disziplinen

Biathlon: Alle Informationen zum Weltcup in Ruhpolding 2020

+
Biathlon in Ruhpolding: Die Athleten laufen in der Chiemgau-Arena vor einer beeindruckenden Kulisse.

Der Biathlon-Weltcup 2019/20 wird mit dem Weltcup in Ruhpolding fortgesetzt. Im Chiemgau treten die Athleten in mehreren Wettbewerben gegeneinander an.

Ruhpolding - Der Weltcup 2019/20 im Biathlon geht von November 2019 bis März 2020 und beinhaltet insgesamt 68 Termine mit Wettbewerben, die an zehn Standorten ausgetragen werden.

Biathlon in Ruhpolding heute im Liveticker: Die Verfolger

Nach der vierten Station im Weltcup 2019/20 im Biathlon, die im thüringischen Oberhof stattfand, macht der Weltcup wieder in Deutschland Halt. Zwischen dem 15.01 und dem 19.01.2020 werden in Ruhpolding an fünf Wettkampftagen insgesamt sechs Wettbewerbe in verschiedenen Disziplinen ausgetragen.

Im Vorfeld des Weltcups von Ruhpolding hat chiemgau24.de mit dem Leiter der Chiemgau Arena Alois Reiter gesprochen. Hier geht es zum Interview

Nach dem Weltcup in Ruhpolding wird der Terminkalender im Biathlon-Weltcup 2019/20 mit den Wettbewerben in Pokljuka fortgesetzt. Die Damen treten im Einzel, der Single Mixed Staffel, der Mixed Staffel und im Massenstart an. Auch die Herren laufen im Einzel, der Single Mixed Staffel, der Mixed Staffel und im Massenstart.

Lesen Sie auch:

Biathlon in Ruhpolding: DSV-Cheftechniker Andreas Emslander im Interview

Herbert Fritzenwenger im Interview: "Deutschland hat seine Vormachtstellung längst verloren"

Biathlon in Ruhpolding: Alle Termine zum Weltcup 2020

Datum

Uhrzeit

Disziplin

Sieger

Zweiter

Dritter

15.01.20 (Mittwoch)

14:30 Uhr

Frauen: Sprint 7,5km

Tiril Eckhoff (Norwegen)

Hanna Oeberg (Schweden)

Dorothea Wierer (Italien)

16.01.20 (Donnerstag)

14:30 Uhr

Männer: Sprint 10km

Martin Fourcade (Frankreich)

Quentin Fillon Maillet (Frankreich)

Benedikt Doll (Deutschland)

17.01.20 (Freitag)

14:30 Uhr

Frauen: Staffel 4x6km

Norwegen

Frankreich

Schweiz

18.01.20 (Samstag)

14:15 Uhr

Männer: Staffel 4x7,5km

Frankreich

Norwegen 

Österreich

19.01.20 (Sonntag)

12:15 Uhr

Frauen: Verfolgung 10km

Tiril Eckhoff (Norwegen)

Paulina Fialkova (Slowakei)

Hanna Oeberg (Schweden)

19.01.20 (Sonntag)

14:30 Uhr

Männer: Verfolgung 12,5km

Martin Fourcade (Frankreich)

Quentin Fillon Maillet (Frankreich)

Vetle Christiansen (Norwegen)

* Aufgrund von Witterungsverhältnissen kann es zu kurzfristigen Verschiebungen oder Absagen kommen

Hier gibt es den kompletten Zeitplan im Überblick

Biathlon in Ruhpolding: Die deutschen Biathleten

Das deutsche Team wurde nach dem Weltcup in Oberhof bekanntgegeben. Bei den Damen starten Franziska Preuß, Denise Herrmann, Janina Hettich, Maren Hammerschmidt, Vanessa Hinz und Karolin Horchler.

Bei den Herren gehen Benedikt Doll, Arnd Peiffer, Johannes Kühn, Philipp Nawrath, Philipp Horn und Roman Rees an den Start. Simon Schempp und Luca Fratzscher, die beim Weltcup in Oberhof am Start waren, wurden nicht nominiert.

Biathlon: Die Gesamtwertungen im Biathlon

Hier erfahren Sie, wie es vor dem Weltcup in Ruhpolding in der Gesamtwertung der Damen steht. Hier sehen sie die Gesamtwertung bei den Herren

Biathlon in Rupolding: Die Disziplinen

Beim Biathlon-Weltcup in Ruhpolding wird in verschiedenen Disziplinen gelaufen. Die Athleten treten im Verfolger, im Sprint und in der Staffel an. 

Biathlon in Ruhpolding: Die Punktverteilung

In den Einzelwettbewerben ist die Punktverteilung beim Biathlon-Weltcup in Ruhpolding identisch. Für einen Sieg gibt es 60 Punkte, die restlichen Punkte werden nach einem von der Internationalen Biathlon Union vorgefertigten Schlüssel verteilt.

Biathlon in Ruhpolding: Der Weltcup im TV, Liveticker und Livestream

chiemgau24.de ist bei allen Wettbewerben des Biathlon-Weltcups in Ruhpolding im Liveticker mit dabei. Im TV sind alle Rennen im ZDF und bei Eurosport zu sehen. Im Livestream können Sie die Wettbewerbe in der ZDF Mediathek und im Eurosport Player (kostenpflichtig) verfolgen. Biathlon in Ruhpolding: Hier sehen sie den Weltcup live im TV, Liveticker und im Livestream

Aufgrund von Witterungsverhältnissen kann es hierbei zu kurzfristigen Verschiebungen oder Absagen kommen.

Quelle: chiemgau24.de

*chiemgau24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

truf

Kommentare