Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Olympische Winterspiele

Biathlon bei Olympia 2022: Preuß und Teamkollegen pünktlich in Peking angekommen

Franziska Preuß
+
Hat ihre Corona-Infektion als mental ziemlich belastend bezeichnet: Franziska Preuß.

Nach ihrer überstandenen Corona-Infektion und langer Wettkampfpause ist Ex-Weltmeisterin Franziska Preuß doch pünktlich mit dem deutschen Biathlon-Team zu Olympia 2022 nach Peking gereist. Am Samstag beginnen die Biathlon-Wettbewerbe bei Olympia.

Zhangjiakou - Die 27 Jahre alte Gesamtweltcup-Dritte der Vorsaison kam mit dem Biathlon-Team aus Frankfurt in China an. Zuletzt hatte Franziska Preuß offengelassen, ob sie nach ihren gesundheitlichen Problemen womöglich erst mit Verspätung anreisen kann und die Mannschaft zu Olympia 2022 zunächst nicht begleitet.

Für den 2. Februar hat Bundestrainer Mark Kirchner in Zhangjiakou das erste Training vor Ort geplant, am 5. Februar starten die Wettbewerbe mit der Mixed-Staffel.

Biathlon bei Olympia 2022: Preuß für die Mixed-Staffel fraglich

Ein Einsatz von Preuß zum Auftakt ist mehr als nur unwahrscheinlich, die Zollbeamtin vom SC Haag könnte aber in der kommenden Woche in den Einzelrennen zum Einsatz kommen, wenn sie weiterhin ganz normal trainieren kann.

Preuß hatte sich Ende Dezember nach einer kurz zuvor erlittenen Fußverletzung mit dem Coronavirus infiziert und so die Weltcups in Oberhof, Ruhpolding und Antholz verpasst.

Zuvor galt sie als eine der größten deutschen Medaillenhoffnungen der Skijäger, tritt nach ihrer Zwangspause nun aber unter ganz anderen Vorzeichen bei ihren dritten Olympischen Winterspielen an. „Ich kämpfe jeden Tag darum, dass ich konkurrenzfähig dort bin“, hatte Preuß, die ihre Corona-Infektion als mental ziemlich belastend bezeichnete, in der Vorwoche gesagt.

Biathlon bei Olympia 2022: Wettbewerbe laufen am Vormittag deutscher Zeit

Die Wettbewerbe im Biathlon bei Olympia 2022 in Peking beginnen mit der Mixed-Staffel am 5. Februar 2022 und enden mit dem Massenstart der Damen am 19. Februar. Die Zeitverschiebung zwischen Deutschland und China beträgt im Winter sieben Stunden. Die Biathlon-Rennen bei den Olympischen Spielen 2022 finden zu deutscher Zeit am Vormittag statt.

dpa,truf

Quelle: chiemgau24.de

*chiemgau24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks