Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Titelkämpfe in Oberhof

Biathlon: Überraschung - Erik Lesser geht bei der Deutschen Meisterschaft an den Start

Biathlon: Erik Lesser startet im Einzel über 15 Kilometer.
+
Biathlon: Erik Lesser startet im Einzel über 15 Kilometer.

Erik Lesser wird bei den Deutschen Meisterschaften im Biathlon auf die Strecke zurückkehren. In Oberhof wird er im Einzel an den Start gehen. Er verbindet seine Rückkehr mit einer Botschaft.

Oberhof - Eigentlich hat sich Erik Lesser nach der abgelaufenen Saison vom aktiven Biathlon verabschiedet. Zur Deutschen Meisterschaft im Biathlon kehrt der 34-Jährige überraschend auf die Strecke zurück. Hintergrund ist eine wichtige Botschaft.

„Was für eine Überraschung. Erik Lesser geht heute im Einzelrennen der Deutschen Meisterschaften im Biathlon in der LOTTO Thüringen ARENA am Rennsteig an den Start. Als Abschiedsrennen oder gar Comeback will der Oberhofer seine Teilnahme nicht verstanden wissen“, heißt es auf den Social-Media-Seiten des Veranstalters.

Biathlon: Das steckt hinter der Rückkehr von Erik Lesser

Der Hintergrund seiner Rückkehr betrifft den zurückgetretenen Lesser inzwischen selbst, soll aber auch eine Botschaft an viele weitere Athleten sein. „Sein Ziel: ehemaligen Profiathleten den Weg in den Breitensport ebnen“, heißt es seitens des Veranstalters weiter.

Am Freitag wird Lesser also im Einzel über 15 Kilometer bei vier Schießeinlagen an den Start gehen. Den Sprint am Samstag und den Verfolger am Sonntag wird Lesser nicht bestreiten.

Biathlon: Erik Lesser in der Außenseiterrolle

Nach der vergangenen Saison war der Thüringer vom aktiven Biathlon zurückgetreten, als TV-Experte im Ersten wird er dennoch nah am Biathlon-Weltcup bleiben.

Dass Lesser in den Kampf um den Deutschen Meistertitel eingreifen wird, ist eher unwahrscheinlich. In seinem Biathlon-Podcast „Doppelzimmer“, den er gemeinsam mit Arnd Peiffer hostet, sagte Lesser jüngst, dass er körperlich nicht mehr in der Lage sei, mit den schnellsten Biathleten mitzuhalten.

Fokus ist also die Botschaft, ehemaligen Athleten den Weg in den Breitensport zu ermöglichen. Zudem ist die Anfahrt überschaubar, Lesser ist in Oberhof beheimatet.

Die DM 2022 in Oberhof beginnt mit den Einzelwettbewerben am 2. September (Freitag). Am Samstag werden die Sprints ausgetragen, am Sonntag enden die Titelkämpfe mit den Verfolgungsrennen. Am Donnerstag findet ein öffentliches Training in der LOTTO Arena Thüringen statt.

Biathlon: Das deutsche Aufgebot zur DM

Aus der höchsten Lehrgangsgruppe sind zwölf deutsche Biathleten dabei. Denise Herrmann, Roman Rees und Philipp Horn wollen ihre Erfolge von der Biathlon-Sommer-WM in Ruhpolding bestätigen.

Ausrichter der Veranstaltung ist der SV Eintracht Frankenhain. Tickets können über den Deutschen Skiverband erworben werden. Hier geht es zum Ticketshop

Quelle: chiemgau24.de

truf

Kommentare