Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Weltcup

Deutsche Biathleten mit unverändertem Aufgebot in Otepää

Denise Herrmann
+
Denise Herrmann will an die Ergebnisse vom letzten Wochenende anknüpfen.

Die deutschen Biathleten gehen beim vorletzten Saison-Weltcup im estnischen Otepää in der gleichen Besetzung wie zuletzt in Kontiolahti an den Start.

Berlin - Neben Olympiasiegerin Denise Herrmann und Erik Lesser, die zuletzt in Finnland für drei Podestplätze gesorgt hatten, nominierte der Deutsche Ski-Verband zudem wieder Janina Hettich, Vanessa Hinz, Franziska Hildebrand, Vanessa Voigt, Franziska Preuß, Benedikt Doll, Johannes Kühn, Philipp Nawrath, Roman Rees und David Zobel.

„Für mich wäre es schön, wenn ich an die Ergebnisse vom letzten Wochenende anknüpfen könnte. Aber ich erwarte jetzt nicht von mir, dass ich jedes Wochenende aufs Podium laufe. Ich versuche einfach, mein Zeug am Schießstand gut zu machen und das gute Gefühl im Laufen mitzunehmen“, sagte Herrmann, die in Finnland den Sprint gewonnen hatte und in der Verfolgung Dritte geworden war. Lesser, der nach dem Saisonfinale in Oslo in der kommenden Woche seine Karriere beendet, war in der Verfolgung hervorragender Zweiter geworden.

„Wir sind mit der gleichen Mannschaft wie in Kontiolahti am Start. Nach dem Wochenende in Otepää werden wir bewerten und entscheiden, wie wir in Oslo die Mannschaft zusammenstellen“, sagte Bernd Eisenbichler. Der Sportliche Leiter Biathlon hört nach der Saison auch auf. Sein Nachfolger wird Felix Bitterling, der den Weltverband IBU verlässt und zum Deutschen Skiverband wechselt.

Der Premieren-Weltcup in Otepää startet am Donnerstag mit dem Männer-Sprint und endet am Sonntag mit den beiden Mixed-Staffeln. dpa

Kommentare