Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Biathlon

Lesser/Hildebrand in Oberhof auf Platz sieben

Erik Lesser
+
Erik Lesser hat in der Singel-Mixed-Staffel den siebten Platz erkämpft.

Die Routiniers Erik Lesser und Franziska Hildebrand haben beim Biathlon-Heimspiel in Oberhof in der Single-Mixed-Staffel den siebten Platz erkämpft.

Oberhof - Lesser (33) und Hildebrand (34) leisteten sich im Thüringer Wald insgesamt elf Nachlader und hatten in dem nicht-olympischen Wettbewerb 1:25,7 Minuten Rückstand auf Sieger Russland. Platz zwei auf den WM-Strecken von 2023 sicherte sich Österreich vor der Ukraine. Das Duo des Deutschen Skiverbands hatte zwischenzeitlich mehrfach in Führung gelegen. Zu viele Fehler von Hildebrand in ihren abschließenden beiden Schießen sorgten am Ende aber dafür, dass die Ex-Weltmeisterin noch weit zurückfiel. dpa

Kommentare