Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Olympia

Langlauf-Chef: Anstrengendste Wettkämpfe jemals

Peter Schlickenrieder
+
Peter Schlickenrieder ist der Cheftrainer der deutschen Langlaufer.

Langlauf-Teamchef Peter Schlickenrieder erwartet bei den Olympischen Winterspielen in Peking Rennen unter extremen Bedingungen.

Zhangjiakou - „Es werden sicherlich die anstrengendsten Wettkämpfe, die der Langläufer je gesehen hat. Es hat die meisten Höhenmeter. Dazu noch die Bedingungen, die aktuell im Durchschnitt bei -15 Grad und mit Wind liegen“, sagte der ehemalige Athlet vor dem Auftakt beim Skiathlon der Frauen am Samstag.

Er erwarte „anspruchsvolle Wettkämpfe für das Herzkreislaufsystem“. Schlickenrieder begründete dies mit dem Streckenprofil, das auf den Olympia-Anlagen in Zhangjiakou einige Anstiege vorsieht. „Die Strecken, das sind ja Autobahnen“, sagte der 51-Jährige. Deutschlands Langläufer gelten bei den Wettbewerben nur als Außenseiter. dpa