Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Termine, Highlights, Deutsches Team

Rodeln: Alle Infos zum Weltcup 2022/23

Rodeln: Julia Taubitz geht als Titelverteidigerin in den Weltcup 2022/23.
+
Rodeln: Julia Taubitz geht als Titelverteidigerin in den Weltcup 2022/23.

Der Weltcup 2022/23 im Rodeln beginnt im Dezember und geht bis Februar. Im Januar findet die WM in Oberhof statt. Hier gibt es alle Informationen zur Saison 2022/23 der Rennrodler.

Berchtesgaden/Königssee - Der Weltcup 2022/23 im Rodeln beginnt im Dezember in Innsbruck (Österreich) und endet mit dem Saisonfinale im Februar in Winterberg (Deutschland). Im Januar steigt das Highlight der Saison, die WM wird in Oberhof ausgetragen.

Rodeln: Die Termine im Weltcup 2022/23

  1. Innsbruck (Österreich) - 03.12. bis 04.12.2022 - Zum Wettkampfplan
  2. Whistler (Kanada) - 09.12. bis 10.12.2022 - Zum Wettkampfplan
  3. Park City (USA) - 16.12. bis 17.12.2022 - Zum Wettkampfplan
  4. Sigulda (Lettland) - 07.01. bis 08.01.2023 - Zum Wettkampfplan
  5. Lillehammer (Norwegen) - 14.01. bis 15.01.2023 - Zum Wettkampfplan
  6. * Rodel-WM 2023 in Oberhof (Deutschland) - 23.01. - 29.01.2023 - Zum Wettkampfplan
  7. Altenberg (Deutschland) - 04.02. bis 05.02.2023 - Zum Wettkampfplan
  8. Winterberg (Deutschland) - 11.02. bis 12.02.2023 - Zum Wettkampfplan
  9. St. Moritz (Schweiz) - 18.02. bis 19.02.2023 - Zum Wettkampfplan
  10. Winterberg (Deutschland) - 25.02. bis 26.02.2023 - Zum Wettkampfplan

Hier geht es zum kompletten Kalender

*Anmerkung der Redaktion: Die Wettbewerbe bei der WM in Oberhof sind nicht Teil des Weltcup-Kalenders.

Rodel-Weltcup 2022/23: Das Saisonhighlight

Die Wettbewerbe im Rodeln bei der WM in Oberhof starten am 27. Januar. Vorab finden Trainingsläufe statt. Es sind Entscheidungen in den Einsitzern für Männer und Frauen, dem Doppelsitzer für Männer und der Teamstaffel geplant. Erstmals in der Geschichte sollen auch Wettbewerbe bei den Doppelsitzern der Damen gefahren werden. Zudem geht es im Sprint der Einsitzer für Männer, Frauen und Doppelsitzer für Männer und Frauen um Medaillen.

Rodel-Weltcup 2022/23: Die Gesamtwertung

In der Vorsaison gewann Julia Taubitz aus Deutschland bei den Damen die Gesamtwertung. Bei den Doppelsitzern siegten Toni Eggert und Sascha Benecken aus Deutschland. Das Triple für die deutschen Rodler machte Johannes Ludwig mit dem Gesamtsieg bei den Herren perfekt.

Biathlon Quiz

Rodel-Weltcup 2022/23 im TV und Livestream

Die Wettbewerbe der Rodler im Weltcup 2022/23 sind live und in Zusammenfassungen im Ersten, im ZDF und bei Eurosport zu sehen. Im Livestream werden die Wettbewerbe in der ARD Mediathek, in der ZDF Mediathek und im Eurosport Player (kostenpflichtig) gezeigt.

Rodel-Weltcup 2022/23: Die deutsche Mannschaft

Bei den Damen sind Julia Taubitz, Dajana Eitberger und Anna Berreiter gesetzt. Natalie Geisenberger erwartet ihr zweites Kind und wird pausieren. Bei den Herren sind Felix Loch, Johannes Ludwig und Max Langenhahn gesetzt. Ein vierter Platz bei den Damen und Herren wird vor Saisonbeginn noch ausgefahren.

Für die Doppelsitzer gehen Toni Eggert / Sascha Benecken, Tobias Wendl / Tobias Arlt und Hannes Orlamünder / Paul Gubitz in die neue Saison. Bei den Damen starten Cheyenne Rosenthal / Jessica Degenhardt.

Quelle: chiemgau24.de

truf

Kommentare