Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

ARD-Experte bei Olympia

Olympia 2022: Felix Neureuther positiv auf Corona getestet

Felix Neureuther ist positiv auf Corona getestet und sitzt in einem Mainzer Hotel.
+
Felix Neureuther ist positiv auf Corona getestet und sitzt in einem Mainzer Hotel.

Felix Neureuther ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Am Sonntagvormittag meldete sich der ARD-Experte aus dem Hotel und bestätigte seinen positiven Test.

Mainz - Felix Neureuther hat Corona. Am Sonntag wurde der ehemalige Skistar positiv getestet und meldete sich live im Ersten aus seinem Hotel in Mainz.

Von dort aus werden die Sendungen von ARD und ZDF bei Olympia produziert. Felix Neureuther ist als Experte bei Olympia 2022 im Ski alpin im Ersten im Einsatz. Jetzt ist er positiv auf Corona getestet und kann wohl nicht mehr zum Einsatz kommen.

So geht es Felix Neureuther nach seinem positiven Coronatest

Mir geht es super. Ich habe heute Nacht vor der Sendung den Test gemacht, der war leider positiv“, meldete sich Neureuther aus dem Hotel in Mainz und ergänzte.

„Ich bin sehr überrascht und es tut mir leid, dass ich meiner Tätigkeit jetzt nicht mehr nachkommen kann“, sagte Neureuther in der Livesendung im Ersten.

Nach Neureuther: Zweiter prominenter Corona-Fall im Ersten

Zuvor war bereits Biathlon-Experte Arnd Peiffer positiv auf Corona getestet worden. Auch er kann nicht mehr aus dem Studio berichten.

Moderator Michael Antwerpes, Reporterin Lea Wagner und Investigativjournalist Hajo Seppelt hatten wegen ihrer Infektionen die Reise nach Peking nicht antreten können. Reporter Claus Lufen musste nach einem positiven Test in die Quarantäne in Peking und hatte diese nach gut einer Woche wieder verlassen.

Quelle: chiemgau24.de

*chiemgau24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

truf