Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Skispringerin

Lundby feiert nach über einem Jahr Pause Comeback

Maren Lundby
+
Skispringerin Maren Lundby verkündete auf Instagram ihr Comeback.

Die ehemalige Skisprung-Dominatorin Maren Lundby feiert nach mehr als eineinhalb Jahren ihr Comeback im Weltcup.

Wisla - „Ich bin glücklich, verkünden zu können, dass ich beim Weltcup in Wisla kommendes Wochenende dabei sein werde“, schrieb die 28 Jahre alte Norwegerin bei Instagram. „Ich kann es gar nicht erwarten, wieder Teil der Skisprung-Familie zu sein.“

Lundby hatte den kompletten vergangenen Winter wegen einer Gewichtszunahme ausgelassen und dies offen kommuniziert. In den Jahren davor war Lundby meist die überragende Springerin im Weltcup. Sie sei noch nicht wieder in ihrer besten Form, wolle aber bereits um die Top-15-Plätze mitkämpfen, ließ Lundby wissen. „Insgesamt bin ich stolz darauf, zu sehen, dass sich die ganze harte Arbeit der letzten eineinhalb Jahre beginnt auszuzahlen.“ dpa

Kommentare