Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Winterspiele in Peking

Nach erstem Durchlauf: DSV-Springer Geiger Sechster

Karl Geiger
+
DSV-Springer Karl Geiger liegt nach dem ersten Lauf auf dem sechsten Platz.

Skispringer Karl Geiger liegt zur Halbzeit des olympischen Einzel-Wettkampfes auf der Großschanze als bester Deutscher auf dem sechsten Platz.

Zhangjiakou - Einen Tag nach seinem 29. Geburtstag sprang der Oberstdorfer im ersten Durchgang 138 Meter weit. In Führung ist der Japaner Ryoyu Kobayashi, der nach 142 Metern landete. Auf den Bronzerang fehlen Geiger umgerechnet gut zwei Meter. Markus Eisenbichler liegt als zweitbester Sportler aus dem Winterspiele-Team von Bundestrainer Stefan Horngacher auf dem achten Platz. dpa