Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Skispringen

Nach schwerem Sturz: Tande im Kader für nächste Saison

Daniel-André Tande
+
Will im kommenden Winter schon wieder am Weltcup teilnehmen: Daniel-André Tande.

Der im März schwer gestürzte Skispringer Daniel Andre Tande soll im kommenden Winter schon wieder am Weltcup teilnehmen.

Oslo - Der 27 Jahre alte Flug-Weltmeister steht im Kader für die nächste Saison, wie der norwegische Verband am Montag auf Facebook schrieb. Tande war im März beim Skifliegen in Planica schwer gestürzt und musste an der Anlage sofort notversorgt werden.

Im Krankenhaus der slowenischen Hauptstadt Ljubljana war er für mehrere Tage in ein künstliches Koma versetzt worden, aus dem er Ende März aufwachte. Tande trug nach dem harten Aufschlag zudem einen Schlüsselbeinbruch davon. Neben ihm zählt auch der derzeitige Gesamtweltcupsieger Halvor Egner Granerud zum Aufgebot, das auch im nächsten Winter vom Österreicher Alexander Stöckl betreut wird. dpa

Kommentare